Startseite | Kontakt | Impressum
Du bist hier:: Startseite » Fahrzeuge » B 119

Anhängewagen B 119

Zu beginn der 60er Jahre suchte die Forchbahn nach grösseren vierachsigen Fahrzeugen. 1962 wurden vom Lausanner Tram zwei Überlandanhänger gemietet, die dann am 1.1.1964 erworben wurden. In der Farbgebung rot / crème kamen die beiden Anhänger mit den Betriebsnummern B118 und B119 zur Forchbahn. 1969 wurde der B118 an die Trogenerbahn verkauft.

Für viele waren die ex. Tram Lausanne Anhänger mit den umklappbaren Sitzen die bequemsten Wagen der Forchbahn.

BDe 10 und B119 bei der Einfahrt in Forch

Mit der Anschaffung der Be 8/8 Doppeltriebwagen hatte dann auch der B119 ausgedient. Er stand bis zur Anschaffung der Be 4/4 Triebwagen (1994) noch bei der Forchbahn als Reservewagen. Danach wurde er aber nicht verkauft oder verschrottet sondern im Tram Depot Hard abgestellt. Zwischenzeitlich wurde der Wagen in das alte Tramdepot Burgwies überführt wo er heute noch steht. Leider ist der Wagen nicht mehr fahrtüchtig.